Digitalisierung der Produktion

Digitalisierungspotenziale identifizieren

Fast täglich kommen neue Technologien auf den Markt. Ihr Potenzial wird jedoch oft nicht genutzt. Ob Verfügbarkeit und Qualität von Informationen, repetitive manuelle Aufgaben im Produktionsprozess oder schlechte Materialeffizienz: Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihre Produktion an verschiedenen Stellen digitalisieren können. Unsere Expertinnen und Experten identifizieren die für Sie wert- und effizienzsteigernden Digitalisierungsmöglichkeiten und helfen Ihnen, ungenutzte Potenziale nutzbar zu machen.

Wertschöpfende Digitalisierung

Digitalisierungsinitiativen bewerten und priorisieren

Unser Team definiert zuerst gemeinsam mit Ihnen die vielversprechendsten Digitalisierungsinitiativen. Im Nachgang quantifizieren und bewerten wir die operativen Effekte auf die Wertschöpfungskette und die finanzielle Auswirkung der jeweiligen Initiative. Auch die Risiken bei der Umsetzung der Digitalisierung haben wir für Sie im Blick. Abschließend priorisieren wir Ihre Initiativen.

Digitalisierungspotenziale messbar machen

E2E-Prozesse digitalisieren

Für einen Technologieführer für Werkzeugmaschinen bewertete unser interdisziplinäres Team aus Prozess- und Technologieexperten die laufenden Digitalisierungsinitiativen nach ihren wertsteigernden Effekten und den finanziellen Auswirkungen. Wir zeigten die Effekte entlang der E2E-Prozesse auf und quantifizierten diese mittels konkreter KPIs wie Reduzierung der Durchlaufzeit und Erhöhung der Produktivität. Die finanziellen Auswirkungen legten wir anhand einer Kosten-Nutzen-Analyse dar. Hierfür wurden die Kosten für die einzelnen Initiativen, die Kosteneinsparung und die Steigerung der Umsatzrendite gegenübergestellt. Die laufenden Digitalisierungsinitiativen haben wir zum Projektabschluss bewertet und priorisiert.

Media Center

Horváth & Partners
Corporate E-News

Jetzt anmelden